FANDOM


CarmenDenise01Text2W720

Im Jahr 2522 wird Carmen Denise Sinemus auf der Erde, in Wien, geboren.

Sie ist die Ur-ur-ur-ur-Enkelin von Christian Sinemus und Pasqualina Mancharella-Sinemus.

Seit fünf Generationen ist Carmen Denise Sinemus wieder die Erste in ihrer Familie, die beschließt zur Sternenflotte zu gehen. Da sie den Ehrgeiz ihrer Ur-Ahnin, Pasqualina, geerbt hat, schließt sie die Akademie der Sternenflotte, im Jahr 2542, mit Bestnoten ab. Auch in ihren sonstigen Anlagen, und in ihrem gesamten Wesen ähnelt sie dieser Ahnin in verblüffender Weise, ohne dies zu ahnen.

Bis zum Jahr 2564 bringt sie es bis zum Captain der Sternenflotte und führt zu dieser Zeit das Kommando über die, kurz zuvor erst in den Dienst der Flotte gestellte
USS ASTRAL-VOYAGER / NCC-99874, einem Raumschiff der INFINITY-KLASSE.

In diesem Jahr befördert die ASTRAL-VOYAGER den andorianischen Abgeordneten des Rates der Föderation, Thy´Var Dheran, als Sonderbotschafter zum Planeten Krendara. Der Botschafter soll dort die Verhandlungen zur Aufnahme der Krendaraner in die Föderation führen.

Bei diesem Flug, und dem anschließenden Besuch auf dem Planet, kommen sich Botschafter Dheran und Captain Sinemus, auf zwischenmenschlicher Ebene, schnell näher, und sie bleiben auch nach der Mission weiter in Kontakt.

Im Frühling des Jahres 2568 heiratet Carmen Denise Sinemus, ihren inzwischen Verlobten, Thy´Var Dheran, auf der Erde, in ihrer Heimatstadt.


Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki