FANDOM


Hakton VII ist ein Planet in der entmilitarisierten Zone und Standort einer Kolonie der Föderation.


Hakton VII in STAR TREK - ICICLE

Hakton VII ist der siebte, von insgesamt zwölf Planeten eines G2-Klasse Sterns. 2369 tritt Jörn Harling seinen Dienst im Forschungszentrum auf Hakton VII, in der Entmilitarisierten Zone zwischen dem cardassianischen Raum und dem Föderationsraum, als Datenanalytiker im Rang eines Ensign an.

Anfang des Jahres 2370 heiratet Harling die Vulkanierin Te´Laran auf Hakton VII. Noch im selben Jahr wird, trotz einiger medizinischer Komplikationen, seine Tochter T´Nara geboren.

Im selben Jahr werden dort drei Kolonisten von Cardassianern getötet, die angeben, dass dies eine Reaktion auf die Zerstörung auf die BOK´NOR sei.

Bei Ausbruch des Krieges mit dem Dominion, wird die Kolonie von Cardassianern angegriffen. Dabei kommt Christoph, der ein Jahr alte Sohn von Jörn Harling, ums Leben.


Planeten des Alpha-Quadranten
Akaalon  •  Andor  •  Avenal VII  •  Bajor  •  Ba´ku  •  Berlozan  •  Betazed  •  Bolias  •  Breen  •  Cardassia  •  Ceti Alpha V  •  Ceti Alpha VI  •  Coridan  •  Delta IV  •  Denobula  •  Erde  •  Farrolan IV  •  Fearen  •  Fearon  •  Ferenginar  •  Forlan-Minor  •  Forlan-Prime  •  Izar  •  Hakton VII  •  Krios-Prime  •  Mars  •  Risa  •  Tellar  •  Trill  •  Venus  •  Veridian III  •  Vulkan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki