FANDOM


Commander Harun Malori ist ein Agent des Sternenflottengeheimdienstes.

Im Frühjahr 2381 bekommt der Betazoid von Konteradmiral Valand Kuehn die Anweisung, zusammen mit seiner izarianischen Lebensgefährtin und Kollegin, Lieutenant-Commander Sirina Galorin, den Auftrag, die Talarianer zu infiltrieren, indem sie sich als Waffenhändler ausgeben und sie beliefern.

Mit dem, vom Sternenflottengeheimdienst besonders aufgerüsteten, betazoidischen Frachter, VINH´KORUM, starten beide Agenten das Unternehmen. Es gelingt ihnen bald darauf einen Waffenlieferungs-Vertrag mit dem talarianischen Militär auszuhandeln.

Im Herbst des Jahres werden sie von einem talarianischen Admiral in das Klantora-System bestellt. Dort soll Harun für den Talarianer überprüfen, ob der Andorianer Tar´Kyren Dheran und seine Führungsoffiziere wirklich überlaufen sollen.

Malori bestätigt die Version des Andorianers, von seiner Absicht zusammen mit seinen Begleitern überzulaufen, die dieser dem Talarianer erzählt hat.

Kurze zeit später decken Malori und Sirina Galorin die Flucht der Sternenflottenoffiziere. Dabei werden sie bei der Vernichtung der VINH´KORUM getötet.

Auf Betreiben Dherans hin, werden beide später posthum mit dem Christopher Pike Tapferkeitsorden ausgezeichnet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki