FANDOM


Im Jahr 2381 ist Captain Sebastian Frank 47 Jahre alt. Er ist von hochgewachsener, schlanker Erscheinung und gilt als stets besonnen und ausgeglichen. Während seiner Zeit an der Sternenflottenakademie studiert Frank Rechtswesen und macht dort, nach sech Jahren, seinen Abschluss als Anwalt.

Zunächst arbeitet Frank für das JAG der Sternenflotte, wechselt aber nach der Schlacht von Wolf 359 zur Kommandoebene und ersucht um ein Kommando auf einem Raumschiff.

Im Frühjahr 2367 wird er zur USS BERKSHIRE / NCC-54590, einem Raumschiff der AMBASSADOR-KLASSE, versetzt, wo er den Posten des Leitenden OPS-Offiziers übernimmt.
Dort dient er während des Dominion-Krieges als Erster Offizier.

Im Jahr 2376 wird Frank zum Captain befördert und erhält das Kommando über die USS INTRUDER / NCC-77909, einem Raumschiff der AKIRA-KLASSE.

Beeindruckt von seinen Leistungen während des Krieges gegen das Dominion, fordert Admiral Torias Tarun ihn und sein Schiff schließlich für die 5.Taktische Flotte an. Schnell ist der Admiral von den Führungsqualitäten des, in der europäischen Region Deutschland geborenen, Mannes überzeugt, dem man nachsagt, er wäre ein geistiges Chamäleon mit der Intelligenz eines Hochschulprofessors.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki