FANDOM


Allgemeines:

Der Dreiecksnebel (Triangulum) auch M 33, ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sc, mit einem Durchmesser von 55.000 Lichtjahren. Triangulum ist damit das drittgrößte Objekt der "Lokalen Gruppe", und besitzt mit etwa 20 Milliarden Sternen etwa 2% der Masse der Milchstraße.

Die Entfernung zur Milchstraße beträgt etwa 3 Millionen Lichtjahre, während der Abstand zum Andromedanebel nur etwa 750.000 Lichtjahre beträgt.


Triangulum in der Fan-Fiction: STAR TREK - ICICLE

Im Jahr 2368 entdeckt ein Außenteam der USS AKIRA / NX-62497 einen verlassenen Stützpunkt, der von einer technisch weit fortgeschrittenen Spezies errichtet worden ist. Messungen ergeben dabei, dass dies vor 50.000-55.000 Jahren irdischer Zeitrechnung geschehen sein muss.

Dabei entdeckt das Team die Abbildung einer Galaxis, die, wie sich später herausstellt, mit M 33 (Triangulum) identisch ist.

Commander Valand Kuehn, der später dem ersten Team auf die Planetenoberfläche folgt und das Innere des Stützpunktes betritt, stellt später die Vermutung an, dass die Erbauer dieses Stützpunktes eventuell aus Triangulum in die heimatliche Milchstraße gekommen sind. Diese These lässt sich anhand der gewonnenen Daten jedoch, zu diesem Zeitpunkt, nicht beweisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki