FANDOM


Die USS LEXINGTON / NCC-61832 ist ein Raumschiff der Sternenflotte. Es gehört zur NEBULA-KLASSE.


Die USS USS LEXINGTON / NCC-61832 (CANON)

  • 2369 wird Dr. Elizabeth Lense leitender medizinischer Offizier auf der LEXINGTON.
    • Absolventen der Sternenflottenakademie des Jahrgangs 2369 betrachten eine Stationierung auf der LEXINGTON als äußerst prestigeträchtig. Als Jahrgangsbeste wird Dr. Lense mit der Stationierung auf der LEXINGTON daher besonders ausgezeichnet.
  • 2370 führt die Crew eine humanitäre Mission in der Taranko durch.
  • Später im selben Jahr machte das Schiff bei DEEP SPACE 9 halt, um der Crew einen Landurlaub zu ermöglichen.


Die USS LEXINGTON / NCC-61832 (NON-CANON)

Die USS LEXINGTON / NCC-61832 in STAR TREK - DIVIDED

Ende des Jahres 2379 übernimmt Captain Vilarai Ter´Kharyn die USS LEXINGTON.

2380 beendet die Sternenflotte die Arbeiten an dem, vom Dominion genehmigten, Stützpunkt im Gamma-Quadrant - 1,3 Lichtjahre vom Ausgang des Wurmloches entfernt. Die LEXINGTON wird als Teil des 112 Einheiten starken Sicherungs-Verbandes zum Schutz des neuen Stützpunktes abgestellt.

Die LEXINGTON nimmt in der Folgezeit an zahlreichen Aufklärungsmissionen, in den umliegenden Sektoren, teil. Bis auf das gelegentliche Aufgreifen von Schmugglern kommt es zu keinen besonderen Vorkommnissen.

Bis Anfang des Jahres 2384 behält die Andorianerin das Kommando über das Schiff, bevor sie zum Commodore befördert wird, und das Kommando an den bisherigen Ersten Offizier, den Tellariten Cerwen Tral, abgibt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki