FANDOM


Die USS STIRLING / NCC-2048 ist ein Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation.

Das Raumschiff wird zum Ende des 23.Jahrhunderts, im Jahr 2298, in Dienst gestellt. Es erfährt zahlreiche Umbauten und Verbesserungen, zuletzt im Jahr 2348, wo es in der Antares-Flottenwerft generalüberholt wird.

Im Sommer 2353 tritt die Bajoranerin Linara Enari ihren Dienst, als Zweiter Taktischer Offizier im Rang eines Ensign, auf der STIRLING an. Zu diesem Zeitpunkt ist sie bereits schwanger, ohne davon zu ahnen und im November bringt sie, an Bord des Schiffes, eine gesunde Tochter zur Welt, die sie, nach ihrer Großmutter, Riana nennt.

Gegen Ende 2358 wird die STIRLING an der Grenze zu Cardassia stationiert und es kommt im Laufe der nächsten drei Jahre zu mehrern militärischen Auseinandersetzungen.

Bei einem Überfall mehrerer cardassianischer Kriegsschiffe auf die STIRLING, im Jahr 2362 übernimmt Linara Enari das Kommando über das Schiff, nachdem der Erste Offizier getötet und der Captain schwer verwundet worden ist. Sie kann das Raumschiff retten durch ihren Einsatz retten.

Bei der Schlacht von Wolf 359 wird die STIRLING irreparabel beschädigt und muss aufgegeben werden. Nur 24 Besatzungsmitglieder, unter ihnen Linara Enari, entkommen lebend dem Inferno an Bord.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki