FANDOM


Die USS WITCH OF ENDOR / NCC-31932 ist ein Raumschiff der MIRANDA-KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation.

Im Jahr 2320 in Dienst gestellt, hat das Schiff im Jahr 2357, als Marina Ramirez-Escobar nach ihrer Beförderung zum Lieutenant-Commander ihren Dienst als Zweiter Offizier auf dem Schiff antritt bereits zahlreiche Verbesserungen und Upgrades hinter sich.

2362 wird Marina Ramirez-Escobar zum Commander befördert, und zum Ersten Offizier der WITCH OF ENDOR ernannt, als der bisherige Erste Offizier zum Sternenflottenkommando versetzt wird.

Als Ende 2366 ein Borg-Kubus in den Raum der Föderation eindringt, wird die WITCH OF ENDOR zur Erde zurück beordert. Noch während das Schiff mit Höchstgeschwindigkeit Kurs auf die Erde hält, erreicht sie die Meldung, dass die USS MIDWAY / NCC-57263 bei Wolf 359 schwer beschädigt worden ist. Erst nachdem die Gefahr durch die Borg gebannt ist erfährt sie, dass ihr Mann in der Schlacht getötet wurde.

Im Jahr 2367 wird Marina Ramirez-Escobar zum Captain befördert und es wird ihr das Kommando über die USS AKIRA / NX-62497, einem neuen Prototypen der AKIRA-KLASSE, angeboten. Sie nimmt an und verlässt die WITCH OF ENDOR.

Das Raumschiff wird im Jahr 2374, während des Dominion-Krieges vernichtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki