FANDOM


Die Cryllianerin Viária Al-Ghorm ist im Mai 2381 für die Entführung von sieben Offizieren der USS ICICLE / NCC-79823 verantwortlich.

Erst einige Zeit später wird ersichtlich, dass die Cryllianische Stützpunktkommandantin dies aus der Not heraus, eine Invasion der Milchstraße durch ein Außergalaktisches humanoides Volk zu verhindern, getan hat.

Als Entschädigung für die Unannehmlichkeiten, die Viária Al-Ghorm den Entführten bereiten musste, übergibt sie dem Chefwissenschaftler der ICICLE schließlich einen Datenwürfel, der für die weitere technische Entwicklung der Föderation von entscheidender Bedeutung sein kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki